Studentische Kassenkraft m/w (Minijob) – werktags

Du bist eine freundliche, offene und serviceorientierte Person?

Du hast Spaß am Umgang mit Menschen und bist zudem technisch interessiert? Dann ist dies die richtige Stelle für dich!

Das Game Science Center ist Deutschlands erstes Zukunfts-Museum und zeigt auf über 300 m² Ausstellungsfläche 26 innovative Anwendungen von interaktiven Technologien. Ziel des im September 2014 eröffneten Museums ist es, allen Alters- und Interessensgruppen einen Überblick über den Stand der interaktiven Technik zu geben und Ihnen die Zukunft von Interaktion nahe zu bringen.

Wir suchen ab sofort studentische Kassenkräfte (w/m) auf 450 -Basis für den Ticket- und Merchandise-Verkauf.

 

Deine Aufgaben:

Du unterstützt das Team bei allen anfallenden Aufgaben in den Bereichen

  • Kasse (Ticket- und Merchandise-Verkauf)
  • Besucherbetreuung
  • Erfassung von Besucherzahlen und -infos
  • Koordinierung von Wartezeiten für einzelne Exponate

Dein Profil:

  • Du arbeitest sehr genau und korrekt
  • Du sprichst fließend Deutsch und Englisch (Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen sind ein Plus)
  • Du hast Freude am Umgang mit Menschen
  • Du bist zuverlässig, motiviert und bewahrst bei Hektik einen kühlen Kopf
  • Du bist zeitlich flexibel
  • Kenntnisse in den Bereichen „interaktiveTechnologien“ und / oder „Games“ sind von Vorteil, aber keine Bedingung

Eckdaten:

  • Vergütung: bis zu 450 €/ Monat (studentischer Minijob)
  • Arbeitszeit: max. 50 Stunden/ Monat
  • Einsatzort: Berlin – GameScienceCenter und Externe Veranstaltungen
  • Mögliche Einsatzzeiten: wochentags von 10-20 Uhr (dienstags geschlossen) / Samstag und Sonntag 10-20 Uhr sowie Halbtagsschichten

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen!

Bitte schicke diese per E-Mail an work@gsc.berlin

Bei Fragen kannst du uns auch telefonisch erreichen: +49 (0)30 522 85 488

 

GSC GameScienceCenter GmbH
Charlottenstrasse 1
10969 Berlin

Homepage: www.gamesciencecenter.de
Facebook: www.facebook.com/GameScienceCenter
Twitter: www.twitter.com/GSC_Berlin