Über das Exponat

Beim Virtuellen Haarschnitt handelt es sich um eine binaurale Aufnahme, die einem den Eindruck vermittelt, als wäre man mitten im Geschehen.
Normalerweise werden Tonaufnahmen nur mit einem Mikrofon aufgenommen. Doch da unsere Ohren unabhängig und räumlich voneinander getrennt arbeiten, klingt die reale Welt immer anders als eine herkömmliche Aufnahme. Bei binauralen Aufnahmen werden jedoch zwei Mikrofone verwendet. Dadurch weiß der Zuhörer genau, aus welcher Richtung ein Geräusch kommt. Besonders in den aktuellen Entwicklungen der vollen, digitalen Immersion (Virtual Reality) sind solche Aufnahmen von großer Bedeutung für ein besonderes Erlebnis.

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Verstanden